Europa trifft China trifft Europa

Termine

Zusätzlich zur Ausstellung vom 3. Mai bis 3. Juni 2012 ist ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Workshops und anderen Angeboten geplant. In Kürze finden Sie hier alle Einzelheiten zu den jeweiligen Veranstaltungen.

Feierliche Eröffnung und Festakt
Ausstellungseröffnung
Ausstellung in der Bundeskunsthalle (bis 3. Juni)
Kinder-Workshop: Bau des Kepler-Teleskops
Kinder-Uni: Dr. Christian Schwermann über Orakelknochen
Wei Zhuang: Science, Culture, Productivity in Europe and China. A socio-historical perspective. (Vortrag)
Wissenschaftliches Symposium "Europe meets China – China meets Europe"
Prof. Dr. Wolfgang Behr (Zürich): Vortrag im Rahmen des Sinologischen Kolloquiums
Dr. Li Xiaodan: Gartenbau in China und Europa im/mit dem Botanischen Garten (Vorlesung)
Prof. Erich Zettl: Europäische Maler am chinesischen Kaiserhof (Vorlesung)
Prof. Joachim Kurtz: Feindliche Übernahme, anno 1683. Oder: wie jesuitische Missionare versuchten, das chinesische Beamtenprüfungssystem zu unterwandern. (Vortrag)
"Dialog der Kulturen - Tanz Ost Tanz West" (Tanztheater)
Prof. Michael Sievernich: Interkulturelle Begegnung im China der späten Ming-Zeit. Der Gelehrte und Konvertit Xu Guangqi (1562-1633) und seine europäischen Freunde (Vortrag)
Kinder-Workshop: Die Planeten unseres Sonnensystems
Erfolgsfaktor Wissen: Austausch auf Augenhöhe als Chance für die deutsche Wirtschaft in China (Wirtschafts-Fachkonferenz)
East meets West. Der Einfluss der westlichen klassischen Musik in China (Konzert und Vortrag)
Wolf Blank: Schadstoffarmes Bauen: Ganzheitliche Denkansätze aus der Sicht eines Architekten Von der Philosophie des Fengshui bis zur modernen Quantenphysik (Vortrag)
Geige trifft Flügel, chinesischer Jazz trifft Classic (Abschlusskonzert)